Nachrichten
Sonntag, 14 Januar 2018 16:54

Vettas gewinnt das Neujahrsturnier 2018

 32 Teilnehmer fanden sich zum jährlichen Auftaktturnier des Billardclubs ein. Bedingt durch an diesem Wochenende stattfindende Regional- und Bundesligaspiele sind viele der "üblichen Verdächtigen" Teilnehmer verhindert. Leider war die Terminwahl dieses Jahr für uns extrem schwierig, wollten wir doch nicht mit den ab 2.Januar stattfindenden German Pool Masters kollidieren. Einer…
Runde 1: 14/1 endlos: Dörfler Thomas vs. Gummermann Rene 70:80 Eine durchwegs spannende Partie die sich unerwartet lange hinziehen sollte. Die ersten 1,5 Stunden kann Dörfler die Partie immer in kurzer Führung halten. Schließlich dreht jedoch Gummermann das Spiel und die Führung wechselt. Nach einer über 2-stündigen nervenaufreibenden Partie muss…
Auf heimischen Tischen stellten wir uns diesen Samstag dem Tabellenvorletzten aus Weißenburg. In gewohnter Atmosphäre und auf vertrautem Material konnten wir unser Potential von Anfang an erfolgreich abrufen und gingen mit einem 3:1-Vorsprung aus der ersten Runde.Die Doppelbegegnungen gestalteten sich ausgeglichen. Beide Sätze gingen über die volle Distanz, leider konnten…
Im 14/1 endlos unterlag Ba Ngoc Tong Markus Leupold mit 39:50. Obwohl beide gut ins Spiel starteten, machte Tong nach der 8. Aufnahme ein paar kleine Fehler zu viel, Leupold kann punkten und zog punktetechnisch davon. Trotz dass Tong eine starke 11’er Serie spielte konnte er zwar den Spielstand etwas…
Montag, 20 November 2017 08:44

Heimsieg der Verbandsliga

14/1 endlos: Thomas Dörfler schlägt Sebastian Rezlaw mit 80:43: nach einer 38er Serie in der dritten Aufnahme konnte ich diesen Vorsprung den ganzen Satz aufrechterhalten. Somit war diese Partie nie in Gefahr und gewann deutlich in der 11. Aufnahme mit 80:43 Auch das 8-Ball ging sicher an Herzogenaruach: Alexander Marinkovic…
Nach einer langen und entbehrungsreichen Anreise - unser Fahrer versagte uns unseren standardmäßigen "Energieboost" vom türkischen Drehgrill - fanden wir uns nicht nur einem unbekannten Gegner gegenüber, sondern mussten uns auch mit den etwas eigenen Spielgegebenheiten zurechtfinden. Dies führte dazu, dass wir leider mit einem 1:3-Rückstand aus der ersten Runde…
Seite 1 von 24