8. Spieltag Pool - 2. Mannschaft

8:1 für Herzogenaurach 2 8:1 für Herzogenaurach 2 Billardclub 97

Am achten Spieltag sollte es das Spitzenduell geben. Leider war unser Michel-Vize-Bezirksmeister-9-Ball verhindert daran teilzuhaben. Philip in Semesterferien. Luka hätte spielen können, es erschien uns aber sicherer beim "Spiel-um-alles" Erich mitzunehmen. 

Die Jungs vom Queue Club hatten sich für eine Auftstellung mit Peter Kreibich, Maximilan Lorenz, Christian Riepl und Bayrak entschieden.

Die erste Runde sollte 2:1 für Herzogenaurach ausgehen. In der zweiten und dritten Runde ließen wir nichts mehr anbrennen und konnten so den Spieltag insgesamt mit einem sehr deutlichen 8:1 für uns entscheiden.

Am 18.April findet dann der letzte Spieltag der mittelfränkischen Kreisliga bei uns zu Hause statt.
Klaus

 

Gelesen 3953 mal

Bildergalerie